Volker Bellendorf und sein Kalfaktor !

Bellendorf und Sancho, ein unschlagbares Team !

Unschlagbar sind sie, aber nur in ihrer Primitivität und Unverschämtheit.
Sachlichkeit und Wahrheit sind Begriffe, damit haben die Beiden nichts am Hut.

Bisher habe ich vermieden Leute aus dem Umfeld Bellendorfs in meinen Videos und Beiträgen zum Thema zu machen. Wenn aber Grenzen überschritten werden, wie das der Sancho macht, dann komme ich leider nicht darum herum auch mal Ross und Reiter zu nennen.
Sancho 510er GewindeSancho hatte vor einiger Zeit einen Video mit einem Foto von mir bestückt.
Und mit einer Beleidigung „verziert“.

Ich habe ihn dann per PN aufgefordert das Bild aus dem Video zu entfernen, weil ich ansonsten das Video bei Youtube melden müsse.

Nachricht an Sancho Darauf hin schrieb er mir zurück, er habe des Friedens Willens das Video entfernt.
Ein ganz gesitteter Umgang, ohne Seitenhiebe.
Scheinbar meinte Sancho aber wohl darin ein Zeichen von Schwäche erkannt zu haben, denn er legte ein Video nach, durch das ich mich bedroht fühlen könnte.
Wer mag denn schon gerne als Hai-Futter dienen 🙂 . Auch das habe ich noch gelassen und unkommentiert zur Kenntnis genommen. Als dann seine unqualifizierten und dümmlichen Äußerungen bezüglich meiner Person, in den Hangouts zunahmen, konnte und wollte ich das nicht mehr unkommentiert im Raum stehen lassen. Darum diese Video in diesem Beitrag.
Das zum Thema Sancho.

Der Herr Bellendorf geht mir mit seinen Klageandrohungen langsam auf den Wecker!

Denn jeden Tag in freudiger Erwartung auf Bellendorfs Jura Keule an den Briefkasten zu gehen und immer wieder enttäuscht zu werden, das ist nicht schön.
Die einzige, die entsprechend stramm in ihren Schuhen stand war Diane, die hat wenigsten eine Anzeige gemacht
Ob das nun sinnvoll war, lasse ich mal im Raum stehen, das wird ein Staatsanwalt entscheiden.
Ich persönlich rechne mit einer Einstellung der Klage, wenn es dennoch ein Verfahren geben sollte lasse ich euch daran teilhaben. Bei einer Einstellung wird nur Diane davon erfahren und wir werden dann wohl nichts mehr davon erfahren.

Aber unser guter Knakki Bellendorf erzählt ja immer etwas von seinen 2 Anwälten.

Kürzlich behauptete er noch, er habe diesbezüglich ja schon Post von ihnen erhalten und ich müsse sie auch schon erhalten haben.
Scheinbar haben diese beiden Anwälte meine Schreiben wohl falsch adressiert, oder vergessen haben sie in Postausgang zulegen. Auf jeden Fall habe ich diese Anwaltspost nicht erhalten. Schade, denn auf diesen Prozess freue ich mich seit der Ankündigung des Jura-Gottes Bellendorf.
Er meint ja seinen Zuschauern alle rechlichen Dinge der TPD2 erklären zu müssen und weist gerne auf seine angeblichen Erfolge in der Vergangenheit hin. Er vergißt dabei nur zu erwähnen, dass alle Verfahren letztendlich in Vergleichen endeten und er seinen Rechtsanwälten die Rechnungen nicht bezahlen konnte, auch das XTC Verfahren.
Zum Beispiel Yasni, da war der Vergleich für Herrn Bellendorf sogar sehr unvorteilhaft, denn er durfte da teilweise auch noch die gegenerischen Anwälte bezahlen. Was natürlich mangels Masse nicht passierte und der Gegner dafür auch noch selber gerade stehen musste.
Wenn ich jetzt die Unwahrheit geschrieben hätte, dann könnte der Bellendorf mich sogar verklagen. Wird er aber nicht und jetzt ratet mal warum.

Mein Tipp an Volker Bellendorf!

Es war ein Fehler von Dir mich und mein Umfeld ins Spiel zu bringen, denn ich kann und werde Deine Vergangeheit an die Öffentlichkeit zerren. Bisher habe ich immer nur auf das reagiert was aktuell zu kommentieren war und dieses in erster Linie um Andere vor Deinen Machenschaften zu warnen.
Aber Du möchtes ja mich und meine Familie in den Dreck ziehen. OK, dann spielen wir beide mal das persönliche Spiel.
Ich glaube Zuschauer haben wir genug.

Share Button

27
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
20 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
HarryBoomarkusdrogen-ommaAnonymousYoshi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Markus
Gast
Markus

Da muß man eigentlich keine Ausreden erfinden. Was sind die Fakten? 1.) Die GmbH hatte 20 Mitarbeiter 2.) Bellendorf war der Lenker im Hintergrund der das Geschäft zum Erfolg geführt hat. 3.) Es sind 160.000 Euro verschwunden, was letztlich zur Pleite der GmbH geführt hat. 4.) Rolf war der Dieb Diese Fakten zu belegen sollte leicht sein 1.) Zeige Lohnabrechnungen 2.) Zeige Kontoauszug (Darlehn, Giro) 3.) Zeige Gehaltsabrechnung 4.) Zeige Urteil oder lege Indizienkette dar Keine Belege? Dafür aber offene Punkte: 1.) Bei 20 Mitarbeiter läuft ein Betrag von 160.000 Euro in drei, maximal vier, Monaten an Gehältern durch. Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten: 1.1.) Die Einnahmen oder Aussichten sind entsprechend bzw. überzeugend, dann hätte die Bank den „Ausfall“ sicher mit einer neuen Kreditlinie kompensiert. 1.2.) Man operierte bereits auf Messers Schneide. 2.) Da die erste Möglichkeit nicht eingetreten ist, bleibt zu hinterfragen wieso das Geschäft nicht kreditwürdig war.… Weiterlesen »

markus
Gast
markus

dave…. was denktst Du wohl wer für die drogen-omma die Tastatur bedient? Da muss man sich nicht wirklich drauf einlassen… Auch wenn Deine Anwort im Wesentlichen die richtige Frage stellt.

drogen-omma
Gast
drogen-omma

ein Gehirnamputierter … hast du echt geld von bellendorf geklaut?

D. Richter
Mitglied
D. Richter

jetzt überlege mal….
Dieser Asi hatte doch nie und nimmer 160.000 Euro, die man ihm hätte klauen können.
160.000 Straftaten, das kommt eher hin. Oh man…. die Gehirnwäsche dieses Ex-Knakkis funktioniert wohl immer und immer wieder.
Wenn der sooooo schlau wäre, auf kurze Zeit 160 Mille zu machen, würde der das doch wieder hin bekommen und würde nicht in einer Bude hausen, die nicht mal eine Küche hat. Außerdem müsste er nicht öffentlich um einen Campingkocher betteln. Er hat auch vor einigen Tagen gejammert, dass er einen finanziellen Engpass hätte.
Der schlaue Bello, der mal schnell 160 Mille macht, dann von Hartz4 lebt, das öffentlich auch zu gibt, im Internet bettelt?
Macht die Augen auf ihr Schlafschafe! Wie blöd seid ihr denn???

Ingo Knito
Gast
Ingo Knito

Die große Planung ist ja auch schon um.
Bellos Traumbesetzung zum Vorführen im Hangout.
Zitat: „Dat wär noch ne Idee,,,,,Diane im Hangout, Goerkel im Hangout und dann der von Vapingsbastards. Wär bestimmt geil.“
Zu sehen bei 1:28:46

Hauptsache man kann mit solchen Aktionen seine eigenen Defizite verbergen. So lange es was zum Draufeinprügeln gibt, sind alle anderen dabei und hinterfragen erst recht nichts.

Anonymous
Gast
Anonymous

Boor, das ist ja kaum noch zu fassen wie diese Truppe von asozialen Vollproleten um Bello die Goerkel vorführen und zur Belustigung der Allgemeinheit missbrauchen. Perle hatte ja Görkel immer ausgiebig gewarnt. Sie hat Nix draus gelernt.
Also wenn Perle jetzt noch ein Supporter für Knakki spielt, dann hat er auch endgültig seine Gutmenschnummer verspielt und befindet sich auf selbiger Ebne der Youtuber. ( Utraaoziale Flamespaxen die nur diffamieren)
auskotz…und wech..
Anonymous

Yoshi
Gast
Yoshi

Sehr interessant ist auch eine Passage bei 15:12 in seinem „Single Bäng“ Video https://www.youtube.com/watch?v=I_n5jWy4Se0 Die Rechtssprechung ist da sehr eindeutig und ich sehe den Straftatbestand als voll erfüllt…und das bringt der obwohl er noch auf Bewährung ist…wie bekloppt muss man sein? Gemäß § 126 StGB ist die Androhung der dort aufgezählten Straftaten strafbar. So kann z.B. derjenige, der einen Mord (siehe Mord), einen Totschlag (siehe Totschlag), eine schwere Körperverletzung (siehe Körperverletzung) oder einen Raub (siehe Raub) androht, mit einer Freiheitsstrafe (siehe Freiheitsstrafe) bis zu 3 Jahren oder mit Geldstrafe (siehe Geldstrafe) bestraft werden. Androhung ist hierbei die Ankündigung, die Begehung einer der in § 126 StGB genannten Taten stünde bevor, wobei der Drohende vorgibt, hierauf Einfluss zu haben. Das Delikt muss dabei bereits in seinen wesentlichen Zügen konkretisiert sein. § 126 StGB schützt den öffentlichen Frieden, sodass die Androhung geeignet sein muss, den öffentlichen Frieden zu stören. Das ist dann… Weiterlesen »

Peter Wölfel
Gast
Peter Wölfel

Wundert es noch, das diese Stiefellecker und ihr Überking sich über andere Menschen lustig machen. Naja, die Goerkel ist auch nicht ganz schuldlos an der Geschichte. Sie weiß doch wie diese Spacken gestrickt sind und macht trotzdem mit. Wie einsam muss man sein?
Aber wehe, die Herren Supertalker werden mal genauer unter die Lupr genommen und ein Witz auf deren Kosten gerissen, dann ist das natürlich gleich unterhalb der Gürtellinie. Also das geht ja nun mal wirklich nicht. Das ist abmahnwürdig und muss doch zur Anzeige gebracht werden.

Hey ir Bellos, Lemminge und Stiefellecker. Die Welt braucht euch doch nicht. Geht wieder in euer Loch zurück!

Vernebelt euch eure letzten drei verbliebenen Synapsen mit „Drachenpisse“ und …
Möge der Dampf mit euch sein!

Yoshi
Gast
Yoshi

Bellos „Spontan-Hangout“ heute Nacht war wieder mal das beste Beispiel für die wahren Absichten der ganzen Truppe. Ich verstehe zwar die Goerkel nicht warum die überhaupt in diesen Assi-Talk geht, aber wie sich diese Penner über die lustig gemacht haben war einfach nur ekelhaft. Und ich schließe ausdrücklich keinen der Truppe aus, alles grenzdebile Idioten die man bevor es Internet gab nur in Parks, Bahnhöfen oder Trinkhallen gefunden hatte. Und dann wundern die sich wenn niemand bei denen rein will, einfach nur lächerlich. Bello musste auch ganz leise sein, er hatte wohl eine temporäre Aufenthaltsgenehmigung bei seiner Ex und lief ständig Gefahr ansonsten einen Platzverweis zu bekommen. Oder sein Asylbunker ist so hellhörig, dass er schon Abmahnungen von seinen Nachbarn bekommen hat. Der Typ ist so gnadenlos bescheuert, es tut echt weh seine Videos zu sehen. Ich habe wohl einen Hang zur Selbstbestrafung weil ich mir das immer noch mal… Weiterlesen »

Ingo Knito
Gast
Ingo Knito

Ja, die Show kann man wirklich nur als absoluten Bodensatz der Gesellschaft bezeichnen.
Asozialer geht es kurioserweise trotzdem noch, wenn man sich die feiernden Kommentare darunter mal ansieht.

Unglaublich und mehr als nur erschreckend.

Rainer zufall
Gast
Rainer zufall

Ich weiss nicht, irgendwie tun mir die Junkies leid. Bello, das mittellose Würstchen muss nun Junkies und Menschen die mit dem Arsch echt an der Wand stehen eintütteln, um überhaupt noch sowas wie Gefolgschaft zu rekrutieren. Ich weiss nicht was danach noch kommen soll. Aber ihm Aufmerksamkeit zu schenken, finanziert ihn ja.

Ich wünsche ihm nur noch einen letzten Psycho ,der ebenso wenig zu verlieren hat, und ihm mal seine neue Kauleiste polieren wird 🙂 Dann könnte ich die 4.000€ anderer Leute Beiträge direkt ignorieren. In Umlage hat er ja schon genug durchfütternde Steuergelder im Knast gekostet, von Gerichts- und Prozesskosten mal zu Schweigen.

Es gibt genug Schlaglöcher, warum schckt man den Kirmesboxer die nicht mal stopfen? 🙂

In diesem Sinne, frohe Ostern, allen Bello-Geschädigten.

Thomas
Gast
Thomas

Knakki B. muss sein Kasperletheater („Häng-Out“) heute mal ohne seine Marionetten durchspielen. Scheint, seine (ehemaligen?) Darnsymbionten habens endlich gerafft! 😉 Glückwunsch!

D. Richter
Mitglied
D. Richter

Leider nicht….
da fehlt es leider an IQ, dass die das merken würden. Bello macht das schon geschickt, er hat sich das richtige Team rausgesucht.
Einzig und allein Diane tut mir leid, alle anderen, vor allem dieser Panzer, sollen mal sowas auf die Fresse fallen.
Eines weiß ich aber sicher… Wenn Knakki den Muskelmann fallen lässt, fahre ich vor den seine Tür und lache ihn aus, das ist mal fakt! Wobei dieser Panzer ist geistig sowas von unterbemittelt, der könnte einem fast wieder leid tun.

Marco
Gast
Marco

Der Sancho da geht eh net, dachte er macht Sport wird immer Dicker

D. Richter
Mitglied
D. Richter

richtig, es wandert wohl Hirnmasse in den Rest des Körpers, wirkt sich halt leider auf seine Intelligenz aus.
Ich meine, ob jemand dick oder dünn ist, ist mir völlig egal.
Man sollte aber die Fresse halten, wenn man weiß, dass man nicht der hellste ist. So blamiert man sich nur mehr, wobei noch mehr kann der sich nicht mehr blamieren. Bello ist da deutlich schlauer, der weiß das auch. Der verheizt den Panzer jetzt und wirft den dann, wenn er ihn nicht mehr braucht, wie eine verfaulte Kartoffel in den Müll, oder auch ins Katzenklo?
Der Typ ist so palle, der merkt nichts ;-)))

Peter Wölfel
Gast
Peter Wölfel

Was für Sport denn? Einarmiges Reissen in der Halbliter-Dampf-Klasse?

Markus
Gast
Markus

Natürlich kommt da noch was. Ganz klar, war alles schon da. Selbst Werbung machen (allerdings vehement betonen, dass es keine ist) und andere abmahnen. Das ist ebenso Teil des Programms und ist auch anhand von Beispielen nachvollziehbar.

Thomas
Gast
Thomas

Es dürfte mittlerweile wohl jedem klar sein, dass Bellendorfs Geschwurbel nichts weiter als heiße Luft ist! Die wenigen Ja-Sager, die er noch um sich scharen kann, werden schon bald merken, dass Bellendorf die Dampferscene spaltet und sie sich selbst mit ihrem Mitwirken in Bellendorfs Videos zur öffentlichen Lachnummer machen.

Markus
Gast
Markus

Der Bello hat schon immer gerne den Erklär-Bär gemacht. Kein Grund zur Sorge. Nach ein paar solcher Vorträge kommt man von ganz alleine drauf, dass das alles heiße Luft ist. Das ist ein altbekannter Teil des Programms.

Ingo Knito
Gast
Ingo Knito

Ich fürchte so langsam, dieses Mal ist noch etwas anderes im Busch. Ich könnte jetzt ellenlang um den heissen Brei herum faseln, fasse mich aber doch lieber kurz. Mich würde es zumindest nicht wundern, wenn nach Umsetzung der TPD2 und dem damit (vermeintlich) einsetzenden Werbeverbot, die Abmahnungen an die Leute, die trotzdem weiter Dampfreviews machen, rausgehen. Und noch viiiiiiiel weniger würde es mich wundern, wenn Bello unter den Ersten ist. Aber bitte nicht falsch verstehen. Nicht unter den ersten, die eine Abmahnung erhalten, sondern unter den ersten, die ganz fix andere abmahnen. Er betont ja auffallend häufig, wieviel er doch über das Thema Abmahnungen weiß und wie oft er wohl schon selbst welche erhalten hat. Er scheint auch genau zu wissen, wer alles Abmahnungen erstellen kann. Wenn er also wirklich zig Abmahnungen selbst erhalten hat, sollte er ja genug Textbausteine besitzen, um da etwas „Vernünftiges“ zu formulieren. Ich glaube da… Weiterlesen »

D. Richter
Mitglied
D. Richter

Hallo Rolf, wieder einmal ein klasse Beitrag von dir! Bello hat keine Themen mehr, nun muss er dich privat angreifen. Nur dazu sage ich mal folgendes: Asozial ist da noch linde ausgedrückt. Der ist doch komplett gestört. Auch die Angriffe auf deine Frau, diese Beleidigungen… Normal gehört ihm da, ich drück mich da mal ganz harmlos aus, eine Backpfeife, die sich gewaschen hat. Naja, der wird sein Fett noch abbekommen, früher oder später trifft er sein Gegenüber, der sich das mal nicht gefallen lässt. Zu Diane kann ich nur eines sagen: Wacht Diane langsam auf? Fängt Diane langsam an zu denken und informiert sich selber, was der Rest der Lemminge nicht macht? Diane… es ist wirklich besser, wenn Du dem Knakki die Freundschaft kündigst. Er nutzt euch nur aus, mehr nicht. Zu Kalfaktor (der Name ist ja mal so richtig geil): Dieser Muskelprotz hat doch mal den Knall nicht gehört.… Weiterlesen »

Peter Wölfel
Gast
Peter Wölfel

Kritikfähig du sein musst! Die Show fängt langsam an lustig zu werden. Wenn der „Stern“ Bellendorfs anfängt ins trudeln zu geraten bzw. droht zu sinken passiert folgendes: Egal ob Facebook oder Youtube, der große „Überking“ oder besser der „Göttliche“ (Was für ein Prollgehabe!) löscht alle Kritik, die seine Statements widerlegen oder ad absurdum führen könnten. Jurakeule Bellendorf löscht bzw. deaktiviert sie einfach sang- und klanglos. Wie auch schon in der Vergangenheit mehrfach beobachtet, kommt irgendwann der Zeitpunkt, da fängt sein Gläserner Turm, den er sich da mühsam zurechtgeschnitzt hat, an zu wanken. Was passiert dann? Um seinen Lemmingen zu zeigen, wer der „King of Swing“ (Bello, nicht klauen, ja! Das wäre nicht nett.) ist bzw. um seine Gurkentruppe, mit Stahlträger im Kopp und Co, auf Spur zu halten, wird mindestens ein Bauernopfer (Diana Diddelmaus) gebraucht, welches erst mal zurechtgestutzt wird wie in den Kommentaren zu seinem vorletzten Video zu sehen.… Weiterlesen »

Markus
Gast
Markus

Fassen wir zusammen:

1. Um das Wachstum von Bellos Plauze muss man sich nicht sorgen.

2. Sancho Pancho ist so verblendet, dass der er auf Wolke sieben schwebt und nur noch nicht weiß dass er bereits Opfer ist.

3. Diana bewegt sich mit Ihrem „Widerwort“ auf ganz dünnem Eis oder ist bereits vom Meister „umetikettiert“ von Freund auf Feind.

Na das kann ja lustig werden.

Ingo Knito
Gast
Ingo Knito

Hui es geht los…. Dass der Bello mit seinen Mannen gern so umgeht, wie ihm beliebt ist ja klar gewesen. Sein Gefolge passt sich super an, was man ja an der Luftpumpe Sancho sieht. Wenig Grips, viel Eiweiß und noch mehr Liquidverneblung, die auf die restlichen verbliebenen Hirnwindungen schlägt. Was er nicht merkt ist, dass es dem Bello scheißegal (huch, darf man das hier so sagen?) ist, was der Sancho wirklich denkt, so lange es dem Wahrheitsverdreher zum Vorteil gereicht. Also lässt man sich, mit dem IQ eines Wandschranks, selbst dazu verleiten, Leute, mit denen man nichts direkt zu tun hat, zu beleidigen oder gar, wie hier vorliegend, indirekt zu bedrohen. Hätte man doch nur die Grundschule nicht nach der zweiten Klasse abgebrochen. Dann, ja dann würde man auch merken, was ganz aktuell los ist. Was genau? Ja, brandneu schießt Bello jetzt sogar in die eigenen Reihen. Also genau das,… Weiterlesen »

Ingo Knito
Gast
Ingo Knito

===========
NEWSFLASH
===========

Ganz aktuell und daher eines schnellen Nachtrags würdig.
Diane hat im entsprechenden Video per Kommentar geantwortet. Provokativ und plakativ.
Es kann also fast davon ausgegangen werden, dass das noch sehr interessant wird.

Peter Wölfel
Gast
Peter Wölfel

Ist er denn nicht niedlich, Bellendorfs Stiefellecker, den Sanchos Pansen oder wie der Lemming da aussm Pütt wohl heißt. Da müssen jetzt alle zittern vor den Sprachgenie, der Rolf an „den Haie“ verfüttern will. Aber wie es einer in den Kommentaren zu seinen Videos bereits so schön bildlich schrieb: 100.000 Volt im Arm, aber im Kopf da brennt kein Licht. Nun, das Sancho Panda nicht die hellste Kerze auf der T orte ist, das wissen wir ja bereits. Ich frage mich nur, ob es nötig ist, wenn man denn dann einen IQ wie ein Toastbrot hat, oh ich will hier kein Toastbrot beleidigen, das man dann Videos machen darf? Sorry, aber auch wenn man einen „Arm wie ein Stahlträger“ hat, sollte man sein Gehirn mal anschalten. Wenn da aber nur ein Vakuum hat, damit ist ein luftleere Raum gemeint (speziell für Sancho Pandsen), dann wird es schwer mit wa zum… Weiterlesen »