Volker Bellendorf ein Erfolgs-Typ ?

Volker Bellendorf versucht seine Niederlagen als Siege zu verkaufen!

Er selber ist aber sensibel wie Espenlaub, erwartet aber von Anderen Einsteckvermögen !
Ich habe versucht, das in einem Video aufzuzeigen.
Schaut mal selber:

Ich weiß nicht wo der Volker Bellendorf seine überhebliche Selbsteinschätzung her nimmt.

Er selbst sieht sich als der, der alles richtig macht und alle anderen sind dumme Schwätzer.
Wenn er sich selber so sehen möchte OK, aber das auch noch in Videos zu veröffentlichen ?
Das könnte schon be­hand­lungs­be­dürf­tig sein, oder will Bellendorf bewusst andere täuschen?

Schauen wir uns doch mal die reale Situation des Volker Bellendorf an.
Er ist ein Kleingewerbetreiberder, das behauptet er jedenfalls. Dieses bedeutet, dass sein Umsatz in den letzten Jahren nicht über 17.500,– € gelegen hat. Wenn man berücksichtigt das Umsatz nicht gleich Netto ist und er nicht immer 17.500,- € umsetzte, dann ist sein Lebensstandart sehr weit unten angesiedelt.
Ob er ohne öffentliche Unterstützung überleben kann und konnte, darüber darf spekuliert werden.
Er erzählt in seinen Videos immer gerne von seiner Arbeitsstelle.
Dieses aber auch nur, um mitzuteilen das er es wiedereinmal nicht geschafft hat zur Arbeit zu gehen.
Das passt zu seiner überheblichen Selbstdarstellung. Er geht zur Arbeit wann es ihm passt.
Was ist er denn nun, Kleingewerbebetreibender oder Arbeitnehmer ?
Nun gut, er kann auch beides sein. Das mit dem Kleingewerbe nehme ich ihm ab, denn das liegt mir schriftlich vor (in einer EV von ihm).
Neulich vor Gericht, wurde er als Zeuge nach seiner beruflichen Tätigkeit befragt. Er bezeichnete sich als Lebenskünstler, Youtube und Shopberater und als Programmierer.
Die Richterin fragte dann, ob sie aus seiner Aufzählung Programmierer als seine Tätigkeit ins Protokoll übernehmen könne. Bellendorf meinte daraufhin, das würde schon passen. Von einer Arbeitsstelle war da nicht die Rede.
Das er Arbeitnehmer ist, glaube ich ihm nicht. Eher ein Tagelöhner, der arbeitet wenn der Tabak zu Ende ist, oder er sich die Pommes nicht mehr leisten kann.

Dieser seit Jahren an der Armutsgrenze lebender Typ, will anderen erzählen wie man erfolgreich wird?
In vielen Beiträgen habe ich schon darauf verwiesen, mit wie vielen Projekten er in den letzten Jahren schon gescheitert ist.
Bei allen diesen Projekten hinterließ Volker Bellendorf Geschädigte.
Auch bei seinem neuen Karrierestart als Youtube Star, versucht er Sympathisanten hinter sich zu scharen.
Ein altes, aber dennoch schon in der Vergangenheit, nicht erfolgreiches Konzept.
Aus diesen „Freunden“ sucht er sich dann ein passendes Opfer heraus und die Person soll dann den Kopf für seine Geschäfte hinhalten.

Er selber kann es ja nicht selber machen, weil ihm die Gläubiger sofort aufs Dach steigen würden.
Ich schneide im Augenblick ein Video, in dem ich durch Bellendorfs eigenen Aussagen belege, wie wenig seine Selbstdarstellung mit der Realität zu tun hat.
Er hat in den vielen Videostunden, die er selber veröffentlicht hat, viel über seine Art zu denken preisgegeben.
Mit entsprechenden Erklärungen wird dann jedem klar wie Volker Bellendorf tickt.

Schaun wir mal … gemeinsam zu, wie sich seine Pläne entwickeln.

 

Share Button

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Bello SatireserverbeauftragterHarryBoo Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Bello Satire
Gast
Bello Satire

Ich finde es immer wieder Geil mit dem DIslike ^^ ein Armer verwirrter Trottel der nur Disliken kann ,häte ja kein Problem wenn er das mit einem acc macht aber gleich mit 5-20 acc *Junge Junge* wie gesagt sitzt in seinem Zimmer ganz alleine ohne Geld,Freunde,Familie,Hobbys oder einem Reiseziel einfach nur ein Krankhafter alter Mann der sein Leben versaut hat .

serverbeauftragter
Gast
serverbeauftragter

er raucht auch garnicht diesen dampf, wenn er alleine ist!

serverbeauftragter
Gast
serverbeauftragter

von mir war auch ein dislike