Knakki Bellendorf will ein neues Video von mir!

Gerne, soll er haben.
Wenn Volker Bellendorf seine Versprechungen auch so prompt erfüllen würde, wie ich seinen Wunsch …

… dann wäre er ein wenig glaubwürdiger.
Ja, seine Glaubwürdigkeit, daran mangelt es, denn er behauptet Dinge, aber liefert aber keine Beweise.
Ich bin gespannt, wann seine „Fans“ auch mal danach fragen. Der Zeitpunkt kommt bestimmt. Schaun wir mal … wann.
Hier meine Zusammenfassung zum ersten Teil des „verbotenen Videos“.

Denunzianten informieren Volker Bellendorf !

Knakki Bellendorfs These, ich manipuliere Arno, beruht auf Informationen MarcoK´s!
Der Typ hat sich das Vertrauen Arnos´s erschlichen, ihm Dampfer Material aus den Rippen geleiert.
Anschließend muss er sich wohl dem Knakki Bellendorf als Informant angeboten haben.
Oder war es andersrum?
Hat Volker Bellendorf ihn auf Arno und mich angesetzt, um an Informationen zu kommen?
Ich weiß es nicht, aber Fakt ist er hat geliefert.
Zwar ein spärliches Ergebnis, denn er konnte nur bezeugen das ich mit Arno und Frank in einem privaten HO war.
Das ist richtig, nur Knakki Bellendorf zieht die falschen Schlüsse.
Ich soll Arno als Marionette steuern?
Wie blöde ist das denn?
Wenn ich so etwas tun würde, dann wäre das Ergebnis ein anders gewesen, das dürft ihr glauben. 😆
Zu Arnos Nachbarn, der Arno in den Rücken fiel, mag ich mich gar nicht äußern, weil ich sonst ausfällig zu werden drohe.
Selbst wenn Bellendorf seine Informationen verfälscht, aufgebauscht und mit eigenen Lügen versehen hat, stellt sich mir die Frage, warum taucht er dann noch in den HO´s auf?
Als falsch zitierter Denunziant würde ich doch dem Bellendorf meine Kehrseite zeigen und nicht seine falsch Informationen durch meine Anwesenheit in den HO´s unterstützen.
Die Frage die mich beschäftigt ist, wann fangen Bellendorfs Fans an ihr Gehirn einzuschalten?
Man muss doch nur ein wenig logisch Denken, um Knakki´s Behauptungen als unlogisch zu entlarven.

Bellendorf widerspricht sich doch ständig.
Knakki beleidigt doch niemanden, er deckt nur Dinge auf die niemand anders aufdeckt, aber er, als total integrer Typ, muss nun mal diese Arbeit machen.
Hey Leute, werdet mal wach.
Arno wurde zu erst von Bellendorf angegriffen und lächerlich gemacht und hat sich mit seinen bescheidenen Mitteln versucht zu wehren
Was hat Obi falsch gemacht um so von Knakki Bellendorf beleidigt und verdächtigt zu werden?
Was hat PhilGood falsch gemacht, hat er und Obi nicht mehr für die Dampfergemeinde getan, als Bellendorf der Dampfhetzer nur im Ansatz geleistet hat?
Alles das ist von seinen Fans nicht mal im Ansatz erkannt worden?
Ich meine nicht die, die in den HangOuts chatten, sondern die, welche in seine HO´s leibhaftig auftauchen.
Sind diese Menschen wirklich so unkritisch?
Viele loggen sich ein und sagen die meiste Zeit nichts.
Da frage ich mich oft, warum sind die in einem HO, wenn sie nichts zu sagen haben.
Ich habe fertig und sage, schaun wir mal …

Share Button

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
Karl DampftYoshiThomasVielFilmerBello Satire Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Karl Dampft
Gast
Karl Dampft

Der wirft schon wieder seine Angel aus, spenden für Junkys und reines Trockennikotin aus der Schweiz er als Sammelbesteller XD. Am ende heisst es dann oh wurde vom Zoll vernichtet 😛

der findet echt immer Dumme, wer glaubt denn schon das jemand ohne Kohle 100€ jeden Monat drauflegt…. Die einzigen Geräte die Gratis waren dürften die aus seinem Video gewesen sein…..

Yoshi
Gast
Yoshi

Zum Video wurde schon zielmlich alles gesagt, gute Arbeit wieder von Rolf und Daumen hoch dafür!

Beim gestrigen Hangout hat man wieder mal deutlich gesehen, welche Klientel die Pappnase anlockt und er das noch als ganz toll befindet…sorry Kakki, aber es gibt auch noch ganz viel mehr junge Leute die sich durchaus benehmen können, die Aussage so wäre die Jugend halt heutzutage war nur ein Überspielen des für alle peinlichen Auftritts deines neuesten Fans.
Dieser Jürgen war ja wohl das Allerletzte, kein Wunder das sowas keinen Job bekommt bzw. null Bock hat sich überhaupt darum zu kümmern. Arbeitslos und dennoch genug Geld in der Hose, um einfach mal vor der Kamera einen Tröpfler zu zerstören, den er einfach nicht fähig war ordentlich zu wickeln.

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Freund und Fan, Bello 😀

Thomas
Gast
Thomas

Gut (und wohl auch zutreffend) beobachtet und beschrieben! Vielen Dank!

Bello Satire
Gast
Bello Satire

Genau das Frage ich mich auch ^^ ? Wieso kommt man ins Hangout und haltet dort dan die Klappe ? dan geh ich doch gar nicht rein.
und der Nachbar von Arno der kotzt mich jetzt schon an wie Verräterisch muss man sein um sowas zu machen einfach nur Krank.

Nochmals danke Rolf für den Bericht und könntest du mal den Link schicken fürn Dampfer Forum wo es um Bellendorf geht? Danke im vorraus .
Weiter so.

dampfdackel
Gast
dampfdackel

Um es mal auf den Punkt zu bringen: Wir haben es hier mit einer gescheiterten Existenz zu tun, die mit Gewalt eine Bühne und Aufmerksamkeit sucht und sich von dem Youtube-Projekt einen wirtschaftlichen Erfolg verspricht. Mit einem guten Marketingkonzept kann Provokation und Polarisation auch funktionieren. Er führt ja öfter „Juliens Blog“ als Vorbild an und versucht auf diesen Zug aufzuspringen. Bei Julien geht das Konzept auf, weil er begriffen hat, wie das Internet/YT Geschäft funktioniert und wie man am besten Klicks = Monetarisierung generiert. (ob das inhaltlich „gut“ ist, sei mal dahingestellt – das steht auf einem anderen Blatt Papier) Herr B. würde gerne die selbe Strategie verfolgen, scheitert aber. Warum? Weil er nicht verstanden hat, dass Quantität (Masse der Videos) nicht gleich „Qualität“ ist. Um auf/mit YT erfolgreich zu sein, muss der Zuschauer sehen, dass der YTer sich auch Mühe gibt. Fängt bei der Video/Licht/Tonqualiät an und hört bei… Weiterlesen »

VielFilmer
Gast
VielFilmer

Was soll ich jetzt noch zu diesem Thema schreiben?
Dein Kommentar hat eine deutliche Aussage, dieser kann und möchte ich mich einfach anschliessen.
Danke für Deine Mühe; nicht jeder nimmt sich die Zeit für einen langen und inhaltlich sachlichen Text.

Der VielFilmer

Thomas
Gast
Thomas

Gut (und wohl auch zutreffend) beobachtet und beschrieben! Vielen Dank!