BELLO NEWS:Knakki Bellendorf drückt auf die Tränendrüse! Zum Fremdschämen

Unglaublich, wie Knakki Bellendorf die Zuschauer manipuliert!

Knakki drückt auf die Tränendrüse um EHEMALIGE Freundinnen und Freunde zu diffamieren.

Knakki Bellendorf ist sehr verschlagen und link.

Er spielt mit den Gefühlen seiner Zuschauer und das nur um sich selber als „Gutmenschen“ zu verkaufen.
Er täuscht Gefühlsausbrüche vor, spricht mit sanfter Stimme um Stimmungen bei seinen Zuschauer zu erzeugen, die ihn sympathisch er scheinen lassen sollen.
So ein Vorgehen ist höchst manipulativ und unehrlich.
Wie ich in meinem Video an einem Beispiel gezeigt habe, ist ihm das Schicksal andere Menschen absolut egal.
In dem „Hasi Ohr Video“ versucht er eine Gefühlsübermannung vorzutäuschen, über eine lange vergangene Situation in einem privaten Hangout.
Wie seine Manipulationen auf andere wirken, zeigt folgender Kommentar:

Wer will ihm das denn glauben?
Haben ihn die Gefühle übermannt, in Erinnerung an seine „göttliche“ Gnade, dass er Hasi, oder wem auch immer die Möglichkeit gab über ihr schweres Schicksal zu sprechen? Haben die HO-Teilnehmer helfen können? Warum erzählt er das nicht? Oder warum?

Wie immer Fragen über Fragen, die der Herr Bellendorf aber nie ehrlich beantworten wird.
Wenn der Herr Bellendorf das Wort Moral in den Mund nimmt, sträuben sich bei mir die Haare.
Bellendorf und Moral? Wie soll das bei seiner Vita zusammen passen?
Ich erinnere daran, das er während seiner SEO Zeit hunderte von Menschen um zigTausende Euros betrogen hat.
Hier ein Beispiel von vielen anderen.
Auf seine vollmundigen Versprechungen hereingefallen, kontaktierte ihn Hartz 4 Empfänger, der mit Hilfe des Jobcenters versuchte sich selbstständig zu machen den Knakki.
Er erzählte ihm seine Geschichte und fragte was ihn das kosten würde.
Bello machte ihm einen Preis, dem er nicht widerstehen konnte. Das waren aber immerhin noch 1.200 €.
Der „Hartzer“ pumpte sich das Geld in seiner Familie und bei Freunden zusammen, weil ihm ja versprochen wurde, dass der Shop in kurzer Zeit das Geld – durch Bellos SEO – wieder herein kommen würde.
Darauf wartet er heute bestimmt nicht mehr, aber seine Familie und die Freunde werden auf die Rückzahlung bestimmt sehr lange gewartet haben.
Das der inzwischen als Knakki Deluxe bekannte Volker Bellendorf, mit den von ihm Geschädigten nicht eine Spur von Mitgefühl hat, beweist dieses Beispiel, von dem mir der Geschädigte im nach hinein berichtete. 

Er ist deswegen vorbestraft (Betrug) und er erzählt den Leuten draußen, dass dies nur wegen der Pleite der GmbH passiert wäre.
ACHTUNG ! Bellendorf hatte mit der GmbH nichts zu tun.
Er war nur der Lebensabschnittsgefährte der Geschäftsführerin Eva Grieskamp.

Er hat den Mantel der GmbH für seine Betrügereien benutzt.
Die Geschäftsführerin wurde nicht wegen der Betrügereien Bellendorfs bestraft, sondern wegen der Insolvenzverschleppung der GmbH.
In meinen Augen trägt auch daran Volker Bellendorf die Schuld, denn er hat seine Eva die ganze Zeit beraten, oder man könnte auch sagen „gesteuert“.
Immer sind Andere an seinem Versagen, oder Schicksal schuld.
Jeder, der anderer Meinung ist als er und sich dazu auch noch äußert, ist schuld.

Ich sage es mal so:
Mich kotzt das Selbstmitleid Volker Bellendorfs an!
Er muss ständig neue Zuschauer generieren, denn alle die ihn längere Zeit begleiten, erkennen früher, oder später was für eine asoziale Person Volker Bellendorf ist.
Wie immer bleibt mir nur eins, schaun wir mal …  wie das unsäglich Spiel Knakki Bellendorfs weiter geht.

PS: Meine Empfehlung, mal die Kommentare unter dem YT-Video lesen.
Das ist immer wieder interessant.

Share Button

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
3 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
DampfgeschichtenYuck FouAlter RheindampferMarioPaul Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Dampfgeschichten
Mitglied
Dampfgeschichten

Das zarte Geschluchze und die untertrückten Tränchen waren Grund, mich doch wieder mit dem Thema Bellendorf in Hunmor TV Berlin zu beschäftigen.
https://www.youtube.com/watch?v=CyqxIkjK4Dc

Alter Rheindampfer
Mitglied
Alter Rheindampfer

Auf YT hat der User „Zaphod Beeblebrox“ einen sehr interessanten Kommentar verfasst.: Für eine narzisstische Störung müssen folgende Kriterien erfüllt sein. Der Betroffene ist von seiner eigenen Grandiosität überzeugt, ohne dafür entsprechende Leistungen zu zeigen fantasiert über grenzenlosen Erfolg, Macht, Ruhm oder vollkommene Liebe hält sich für einzigartig, seiner Zeit voraus, als Genie und Genies giert nach Bewunderung erwartet bevorzugt behandelt zu werden, Wünsche erfüllt zu bekommen und hat kaum erfüllbare Ansprüche beutet andere Menschen in Beziehungen aus, um eigene Ziele zu erreichen ist extrem verletzlich gegenüber Kritik, aber ohne Empathie für die Bedürfnisse anderer Menschen ist neidisch auf Andere und unterstellt Anderen, neidisch auf ihn zu sein verhält sich arrogant und anmaßend zeigt dieses Verhalten dauerhaft und in unterschiedlichen Bereichen des Lebens leidet unter seinem Verhalten Sie meinen, über andere Menschen ohne Schuldgefühle verfügen zu dürfen, saugen diese aus und lassen sie fallen – im Beruf wie in „Liebes“-Beziehungen.… Weiterlesen »

Yuck Fou
Gast
Yuck Fou

und er hat die passende Antwort kassiert: Zaphod Beeblebrox Passt nicht! Küchentischpsychologisch freie Interpretation der Diagnosekriterien ermöglicht es, so ziemlich jedem Menschen eine narzisstische PS anzudichten. Allerdings merkt man recht schnell, dass Sie nicht vom Fach sind (es ist einfach anmaßend außerhalb eines therapeutischen Settings mit psychischen Störungen zu hausieren bzw. Diagnosen rauszuhauen/zu implizieren) Evtl narzisstische PS o. nur Dunning-Kruger-Effekt?) Allein schon anhand dieses Unsinns einen Vergleich mit Kakki anzuregen spricht Bände, über die eigene Persönlichkeitsstruktur. Und das unabhängig davon, was der Herr Deluxe dem ein o. anderen getan hat o. evtl. noch tun wird! Eigentlich wollte ich dazu nicht mehr viel schreiben, allerdings platzt mir gerade der Arsch, wenn ich so einen Dünnschiss lese. Unabhängig davon, dass obiges totale Grütze ist und Sie sich selbst in Frage stellen sollten, sind Cluster b Persönlichkeitsstörungen schon mit geeigneten Tests (Beispielhaft sei hier der SKID erwähnt) schwierig eindeutig zu diagnostizieren u. noch… Weiterlesen »

Alter Rheindampfer
Mitglied
Alter Rheindampfer

@Yuck Fou

Deshalb habe ich den Beitrag auch unkommentiert übernommen
und ihn lediglich als „interessant“ bezeichnet.
Da ich auch kein Fachmann auf diesem Gebiet bin, maße ich mir
auch kein Urteil darüber an.
Trotzdem sehe ich viele, auf KD zutreffende Passagen darin.
Zudem versieht der Verfasser den Beitrag mit abschließendem Zusatz:
„Möge das jeder mit Herrn Bellendorf vergleichen und sich sein eigenes Bild machen.“

Mario
Editor
Mario

Hallo Rolf und Ihr da draussen,
dieses Video bringt es wieder mal auf den Punkt.
Knacki Bellendorf und Mitgefühl?!?!?!? Niemals! Dieser Mensch hat kein Mitgefühl! Er ist aber offensichtlich ein sehr guter Schauspieler. Ob diese Aktion ihm wieder Spenden bringt, ich weiss es nicht. Leider fallen aber auch wieder bei diesem Video oder Videos einige „Dumme“ auf diesen Manipulator rein.
Was bin ich froh, wenn dieses Szenario ein Ende hat und Knacki Bellendorf dahin kommt, wo er hin gehört.
Bei mir knallen die Korken Bellendorf, da kannst Du einen drauf lassen.
Ach ja… Ich habe zwar noch echt zu knabbern an meiner OP her Bellendorf, aber ich bin zuversichtlich, dass ich dich noch überlebe. Deine Hustenanfälle machen mir da echt Sorgen, dass Du dann doch vor mir in die Kiste wanderst.
Schaun wir mal, das sagt doch Rolf so gerne. Jaaaaa… dann schaun wir mal, wann Knacki Bellendorf nach Hause geht für die nächsten Jahre!

Paul
Gast
Paul

Leute, höööört die Signale! – Auf zum letzten Gefecht!… Da hilft nur die uneingeschränkte Solidarität der Massen!

Also, spendet bitte Bier, Schnappes und Tabak, denn seine Vorräte gehen ihm aus; anders kann ich mir diese emotionale tränenreiche Zwangsentwässerung nicht erklären.

Herrlich anzusehen, wie unser allseits beliebter Profibeefer noch über die zukünftig Todgeweihten berichtete.
Ein wahrer Trauerritus und eine schauspielerische Meisterleistung „par excellence“.

Jetzt bin ich aber mal gespannt, ob die Aspiranten des Todes ihrerseits über Privatgespräche berichten, denn das dürfte der Aufklärung über diesen Maulhelden nicht abträglich sein.

Smokewolke
Mitglied
Smokewolke

Die Tränen der geschädigten Menschen die Knakki seinen Weg pflastern sind echt geflossen, aber das der Drecksack sich nicht schämt so eine Show hinzulegen haut jeden Baum die Krone weg.Wie kann ein Mensch nur so berechnend sein und Menschen so weh zu tun …… aber der jüngste Tag wird kommen für den göttlichen Spinner ! Am Ende weine ich NICHT …. lachen werde ich, wenn ich die Flasche Sekt auf mache.