BELLO NEWS: Knakki Bellendorf – seine Ehemaligen – seine Lügen!

Knakki Bellendorf erzählt in 30 Minuten so viel Unwahrheiten und Lügen, man kann es kaum glauben.

 

 

Share Button

16
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
12 Themen Antworten
6 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
9 Kommentatoren
Berta DickDr.Med RasenMauMauMauPeter WoelfelZugucker Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Berta Dick
Mitglied
Der Priester
Mitglied
Der Priester

eieiei…Aber das beweißt das unser Doof die Wahrheit spricht: er war 300 Jahre selbstständig und hat funktioniert. Als Betrüger und Kleinkrimineller, als Erpresser und Haderlump – nur das mit dem Steuern zahlen auf Betrug und Erpressung muss da man da wohl in Frage stellen.
Danke Berta für die Fleißarbeit, geiler Lesestoff!

Dr.Med Rasen
Mitglied
Dr.Med Rasen

comment image

Der Priester
Mitglied
Der Priester

https://www.youtube.com/watch?v=OC2tbpNu8g4
Ganz ehrlich Leute, der Typ ist einfach nur zum Kotzen widerlich!

MauMauMau
Gast
MauMauMau

Was die Belegschaft vom Jobcenter in Hamm wohl über dieses Video denken wird?
Ein freundlicher Hinweis ist es wert, oder nicht? Was meint ihr?
😉

Mario
Editor
Mario

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich mal wieder bei Rolf kommentieren und ihm für seine saubere Arbeit zu danken. Auch schaue ich mir diesen digitalen braunen Sondermüll samt der HO Gäste wie diese Hetzer Mozart, Tom, Leon usw nicht mehr an. Nach über zwei Jahren kann ich mir diesen Abschaum echt nicht mehr antun. Um so mehr achte ich die Arbeit von Rolf, der das Wichtigste zusammenfasst und als Video raus bringt. Zur Sache mit der angeblichen Beleidigung von mir möchte ich hier auch nochmal einige Worte sagen bzw. schreiben. Ich habe diesen Komplettversager nie wegen Beleidigung angezeigt. Hätte ich das gemacht oder machen müssen, würde ich heute noch Strafanträge schreiben. Ob der mich beleidigt, war mir immer schon egal, ist es auch heute noch. Ich habe erst reagiert, als mich dieserSozialversager Straftaten bezichtigte, einmal wegen dieser gelockerten Radmuttern, ein mal hatte er mit Gitarre vor der Kamera gesessen und… Weiterlesen »

Mr.Stevie010
Gast
Mr.Stevie010

Mario ? Unter6 einem „Schlaganfall “ versteht man aber im Allgemeinen etwas, Das mit dem Gehirn zu tun hat. Schwierig bei Bellenblöd. Aber etwas anderes könnte er in einem HO simulieren – einen Herzinfarkt; das Grundprinzip – Unterversorgung des Gewebes durch Verschluss in den Gefäßen – ist gleich.
Ich stelle mir das Schmierentheater so vor, dass Bellenblöd zappelt, das Gesicht verzieht und grunzt, währen ein Skeleton mit Frettchenface aus Mainz ins Micro schnieft und eine weisse Kerze schwenkt, nachdem er seinem Frodoverschnitt eine reingehauen hat.

Mario
Editor
Mario

Hihi Stevie… Du hast mich zum Lachen gebracht. Ist der Mainzer doch noch bei diesem Schwerstkranken? Ich hätte echt geglaubt, selbst der rafft das irgendwann.
Naja… Ich gebe mir diesen Lügenbaron nicht mehr. einen HO von 7 STunden von dieser Gestalt anzusehen… Für mich wäre das schwerste seelische Körperverletzung. Wie gut, dass es Rolf gibt, der wichtige Scenen zusammenschneidet und diese kommentiert und meine Freunde, die mir interessante Zeitstempel schicken. einen ganzen HO von dem Versager…. oder aber auch diesem Großmaul Mozart, der von nichts ne Ahnung hat, aber alles weiss….. lauter Patienten…

Peter Woelfel
Gast
Peter Woelfel

Doch, doch, wenn das Doof ihn in den HO befiehlt, dann springt Prinz Karneval. Der ist im übrigen genauso ein verlogenes Miststück wie sein Herr und Gebieter!

Aber im HO vom Samstag war schön mitzuerleben wie sein Lemming Marc Steffens den größten Blödfurz aller Zeiten ins stottern brachte und ihm immer wieder sagte, das das Doof doch immer die Fresse aufgerissen hat, was er dem Lej… oder wie der heißt, doch alles sagen wollte und den, als er in seinem HO sass, regelrecht vollgeschleimt hat. Was das Doof alles für Entschuldigungen hatte. Köstlich. Und diese nachgemachte, geschmacksverirrte Mozartkugel sprang seinem Herrchen immer schön zur Seite.

Ich hätte mir gewünscht, der Marc wäre etwas nüchterner gewesen und hätte dieser Hammer Hohlbirne noch mehr Feuer unterm Arsch gemacht.

Aber er mag den Marc ja!

Der Priester
Mitglied
Der Priester

hahahahaaa wie geil „Frettchenface aus Mainz ins Micro schnieft und eine weisse Kerze schwenkt, nachdem er seinem Frodoverschnitt eine reingehauen hat“ …. voll der Priester Style – I like it

Mr.Stevie010
Gast
Mr.Stevie010

@Der Priester
-> btw – ich wollte Dich keineswegs nachäffen – aber ich denke das weiste 🙂

Mir gefällt Dein style bezüglich Bellenblöd übrigens seit jeher und ich finde ihn durchaus passend; soetwas Krankes wie Bellenblöd und seine arschkriechenden Kloakenwürmer sollten auch verbal entsprechend eindeutig gewürdigt werden, so, wie sie sind.

Mario
Editor
Mario

Eines hab ich noch vergessen… Mozart… oder soll ich Lemming sagen? Ich kann mir nicht ausrechnen, wieso dieser Typ dem Göttlichen so tief in der Poperze steckt. Manchmal glaube ich, der ist zumindest ein wenig intelligent. Aber dann komme ich immer und immer wieder zum Schluss, der ist einfach nur blöd. Mag dieser Typ Ahnung haben, was Chemie angeht. Wenn dieser Typ dann aber von Computer, Netzwerktechnik, oder wie heute von Akkus labert, dann weiss ich, wieso der Info Matiker sein soll. Und alle sagen ja und Amen zu solche dummen Aussagen. Bestes Beispiel: Da sagte dieser Volldepp, er hätte in seiner Dampfe LiPo Akkus vom Typ 18350 drin. Unsere Dampferakkus sind alles LiIon Akkus, LiPo sind komplett ungeeignet für Akkuträger, ist aber auch nur meine Meinung. Unsere Stansardakkus (egal ob LG, Samsung, Sony…) sind alles LiIon Akkus, keine LiPo. Das solltest doch Du als Chemiker wissen. Genau da aber… Weiterlesen »

RaWi
Gast
RaWi

(Ergänzend zu Marios Statement:)
Irgendwie belegen der Mozart und der Michael Beck, dass freie Abwandlungen der alten Sprichworte
„Alter schützt vor Torheit nicht“ und „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ durchaus ihre Berechtigung haben.

Wie bspw.:
„Wissen schützt vor Dummheit nicht“ oder „Bildung schützt vor Bosheit nicht“.

Und unabhängig davon nicht zu vergessen: „Der Schein trügt“.

Zugucker
Mitglied
Zugucker

Naja, LiFePO4 wird schon auch gelegentlich gerne genommen, A123 ANR26650M1-B…hab ich in meinen sämtlichen dicken mechanischen Röhren. Aber 18350er LiPo…sowas gibt es gar nicht!!! Mods mit LiPo drinne gibt es aber schon, fest verbaut.

60mg/ml? Das könnte einige Hirnverbiegungen erklären…am Besten noch bei 200 Watt und DTL…

Das Geplapper wg. TC kann ja gar nicht funktionieren…vom Bello, das war ja auch zuuu köstlich!

Zugucker
Mitglied
Zugucker

Mods mit 18350ern gibt es allerdings schon, aber nicht LiPo.

Was am Kommen ist, sind Sachen mit 20700/21700-Akkus…eins davon hab ich, nen IJoy Captain PD270.

Mario
Editor
Mario

Mozart hörte sich immer so an, als hätte er von allem eine Ahnung, gerade auf der Schiene der Chemie. Hört man aber genau hin und man kennt sich zufälligerweise selber aus, spätestens dann hört man, dass er so ein Fall ist mit Halbwahrbeiten oder Halbwissen.
Klar gibt es 18350er Akkus, auch 18500er… ich kenne aber auch keinen LiPo Akku dieser Bauart. Fest verbaute Akkus gibt es, auch LiPo, würde ich persönlich aber nie kaufen.
Wie gesagt… Dieser Info Matiker Mozart und seine Sprüche…. Wenn der sich in der IT genau so gut auskennt, ist der selbst zu dämlich, das Tor Netzwerk zu bedienen. Langsam outet auch der sich als „Experte für Alles“ kennen wir doch vom Göttlichen schon.