Belllendorf zeigt Lebenszeichen !

Volker Bellendorf postete wieder alte Videos und zeigte damit, dass er immer noch die Möglichkeit hat online zu gehen!

Aber ein Video hätte er besser nicht wieder ins Netz gestellt.

Das Video hat den folgenden Titel: VORSICHT e Zigaretten & Liquids – Facebook Gruppe Verkaufsveranstaltung
Bei der ersten Veröffentlichung, in seinem von Youtube geschlossenen Kanal, haben die Mitglieder der Facebook-Gruppe das Video wohl nicht gefunden, aber jetzt dann doch. Bello ist ja in aller Dampfer Munde 😉
In dem Video beschimpft er die Mitglieder und Administratoren und jammert über seinen Rauswurf aus der Facebook Gruppe herum.
Ich habe schon bei der ersten Veröffentlichung ein Video darüber hier gepostet, hier noch mal, denn es ist ja das Thema dieses Beitrags.
Sein Video quälte sich über 21 Minuten. Ich habe das Video in knappen 7 Minuten zusammengefasst.

Bellendorfs Video erzeugte einen kleinen Shitstorm an Kommentaren.
An dieser Stelle möchte ich euch einige Kommentare zeigen.
Der erste Kommentar zeigt die Reaktion der Gruppen-Gründerin, den ich hier bewusst als Zitat veröffentliche.

Hallo und Guten Abend,
ich stelle mich kurz vor: Mein Name ist Roswitha Nowak und ich bin die Gründerin der Gruppe die Sie hier so schön durch den Kakao ziehen.
Normalerweise störe ich mich an so etwas nicht. Jeder Mensch hat das Recht auf eine freie Meinung und kann Sie meiner Meinung nach auch gerne teilen.
Ich habe mir Ihr Video von vorne bis hinten in Ihrer gänzlichen Länge angeschaut. Ich finde es recht merkwürdig, das Ihnen einerseits die Seite Ihrer Aussage nach egal ist, aber andererseits die Admins mehrfach als Pausenclowns, Vollpsychophaten, Dauersmoker, Panneköppe, dumm usw. beschimpfen.
Ihr Video besteht zu 50% aus Beleidigungen und Beschimpfungen. Und das ganz öffentlich!?
Sie unterstellen mir die Gruppe als Verkaufsveranstaltung zu nutzen, desweiteren beleidigen Sie mich und meine Admins indem Sie sagen wir hätte sie nicht mehr alle am Baukasten uns fehle das Intelligenz – Gen.
Wir mögen doch arbeiten gehen, und wir würden keinen Wert darauf legen mit unserer maßlosen überschwenglichen Intelligenz uns ein zwei Stunden am Tag um unsere Gruppe zu kümmern.
Eine Webseite gehöre dazu.
Warum?????? Ich verkaufe nix.
Meine Gruppe ist ein Schwachsinnsverein mit Schwachsinnsveranstaltungen. Die Admins sind beschmiert, hohl und dumm. Usw. und sofort.

Was ich sagen will: Sie beleidigen nur Ihr Video ist eine Unverschämtheit.
Diese Gruppe habe ich gegründet, mittlerweile über 6000 Mitglieder.
Wenn die alle Ihrer Meinung wären, was meinen Sie wären diese noch drin? Die Gruppe wird super von meinen Admins mit geführt. Und wenn das eine oder andere Mitglied rausfliegt, dann deshalb weil er für irgendwas Dauerwerbung macht, oder weil er verbal unter die Gürtellinie geht.
Wenn ich mir Ihr Video ansehe, dann weiss ich dass Sie genau deswegen rausgeflogen sind.
Wenn ich Ihre Aufnahme Revue passieren lasse, ist es genau das was SIE ärgert.
Ich sage Ihnen auch noch was MICH ärgert: nämlich die Tatsache, das Sie mich hier ganz öffentlich ganz massiv beleideigen.
Nun haben Sie ganz genau zwei Möglichkeiten: Entweder das Video bearbeiten und die beschimpfungen gegen mich rausnehmen zupiepen oder was auch immer, oder dieses Video aus dem Netz zu nehmen.
Ich bin nämlich nicht gewillt mir das gefallen zu lassen.
Sie ziehen hier meinen namen bewusst durch den Dreck.
Ich erwarte also von Ihnen innerhalb der nächsten drei Tage eine Reaktion. Andernfalls sehe ich mich leider gezwungen rechtliche Schritte einzuleiten.
Denn auch im World Wide Web kann man sich nicht alles erlauben! Das Video habe ich vorsorglich für mich gesichert. Schönen abend noch!

PS: das nächste mal vllt. lieber boxen gehen. Baut Aggressionen ab!

Die Antwort Herrn Bellendorfs als Screenshot:
Bellendorfs Antwort

Der Bello ist da aber sehr mutig so etwas zu schreiben, ich verstehe so etwas als Drohung.
Denn, Herr Bellendorf ist im Februar 2015 erneut wegen einer Straftat verurteilt worden !
Eine weitere Anzeige bewusst in kauf zu nehmen, das bedeutet für mich, er ist hirnlos mutig, oder nicht im Besitz seiner geistigen Kräfte.
Ich kenne eure Gedanken.
Im August 2014 zu einer 4 jährigen Bewährungsstrafe verurteilt und im Februar 2015 erneut verurteilt und die Bewährung wurde nicht widerrufen ?
Wie kann das gehen?
Diese Frage sollte man der Justiz stellen. Ich kann da nach meinem Rechtsempfinden nur Unverständnis empfinden.
Mir liegen noch einige Informationen zu diesem Thema vor. Eventuell mach ich da noch einen speziellen Beitrag drüber.

Zurück zum Thema Shitstorm über Bellendorfs Video.

Hier noch einig Kommentare:
Bellendorf Shitstorm 1

Bellendorf Shitstorm 2

Bellendorf Shitstorm 3

Bellendorf Shitstorm 4

Bellendorf Shitstorm 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bellendorf Shitstorm 6

 

 

     Das ist nur eine kleine Auswahl von bisher 35 Kommentaren.
Macht euch selber ein Bild von Volker Bellendorf.

Und ich schaue mal …

Share Button

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
WilhelmDer DampfplaudererDon QuijoteSiechmundeigugge Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Wilhelm
Gast
Wilhelm

Die Kamener Straße wird doch gerade schön umgebaut. Vielleicht fällt er da mal in ein Loch, dann muß man die Bauarbeiter nur noch bitten ordentlich zuzubetonieren.

Don Quijote
Gast
Don Quijote

Blöd nur, das alle Ermittlungsverfahren gegen den Bellendorf nach §154 Abs.1 eingestellt werden!
Straft ihn mit Missachtung ab und vermeidet es ihm jedwede Aufmerksamkeit zu schenken.
Alles andere kostet nur Eure Nerven und Euer Geld.
Der Typ ist Mittellos und sieht jeder Pfändung etc.pp gelassen entgegen!

eigugge
Gast
eigugge

Naja, wenn alle Verfahren eingestellt würden hätte es ja im Februar keine neue Verurteilung gegeben. Geld sollte man da allerdings wirklich nicht reinhängen …

Der Dampfplauderer
Gast
Der Dampfplauderer

…bis er mal versehentlich an einen Russen gerät, der das gar nicht witzig findet! 😀 LOL

Siechmund
Gast
Siechmund

@Frau Nowak: Ihre Reaktion ist verständlich. Leider ist es genau das, worauf der mehrfach vorbestrafte kriminelle Herr Volker Bellendorf aus ist. Sie gehen nun zum Anwalt (kostet Geld). Der schreibt dem Herrn Bellendorf, woraufhin dieser im Internet noch deftiger vom Leder ziehen wird. Sie laufen wieder zum Anwalt (kostet Geld) und das ganze geht von vorne los. Und wenn dann doch mal ein Einschlag in seine Nähe kommt, hebt er die Hände und behauptet, er hat nix. Auf den Kosten bleiben die Geschädigten sitzen. Perfide wie es ist, aber damit hat der Bellendorf dann sein Ziel erreicht.

eigugge
Gast
eigugge

Ein Strafantrag bei Polizei oder direkt bei der örtlichen Staatsanwaltschaft kostet keinen Cent, zumindest das sollte jeder tun der betroffen ist.

Kostspielige Anwälte kann man da komplett aussen vor lassen.

eigugge
Gast
eigugge

In seinem neuesten Video zieht er ja mal wieder über Rechtschreibung und Grammatik einiger Youtuber derb her, selber scheint er aber noch nicht mal den Unterschied zwischen seid und seit zu kennen.

Warum die Bewährung im Februar nicht widerufen wurde ist wirklich absolut unverständlich …

Roswitha Nowak
Gast
Roswitha Nowak

Hallo,
dieser Herr versteht anscheinend nicht, dass man sich eben NICHT alles im Internet erlauben kann, da er auch nach Aufforderung das Video nicht entfernt hat und munter ein weiteres ebenfalls beleidigendes Video hochgeladen hat mit quälenden 43 Minuten werde ich ihn anzeigen. Es kann nicht sein, dass man sich so dermaßem öffentlich beleidigen lassen muss. Manchmal geht wohl kein Weg daran vorbei wenn die Leute meinen sich alles erlauben zu dürfen.
Gruss
Roswitha Nowak