Bellendorfs Seelsorge #7

Bellendorf antwortet auf kritische Kommentare.

Bellendorfs Abrechnung mit seinen Opfern, die es gewagt haben Kommentare zu schreiben.

Volker Bellendorf stellt Behauptungen auf ohne diese, auch nur im Ansatz, zu belegen und meint diese Behauptungen auch noch mit Beleidigungen auf hübschen zu müssen.
Das darf nicht sein und deshalb sollte man seine Beleidigungsvideos auch weiterhin bei YouTube melden.
Unterstützt damit die Betroffenen, damit auch der Kanal „YouTube Fan“ geschlossen wird und damit diese Videos aus dem Internet verschwinden.

Hier der neue Videoclip zum Thema.
Ich habe aus dem Video Bellendorfs (47 Min.) die abstrusesten Behauptungen zusammen geschnitten und kommentiert.

In der Bellendorf „Seelsorge 7“ versucht er in 47 Minuten, aus seiner Sicht launig, auf die verschiedensten Kommentare zu antworten.
Wie üblich bekommt der Bello aber nie wirklich die Kurve zur Sachlichkeit. Er macht sich über jeden Kommentar lächerlich und versucht den Verfasser als Spinner da zustellen.
Dazu bemüht er auch wieder die Rechtschreibfehler als Mittel.
Er vergisst nur selber dabei, sich seine eigenen Kommentar-Entgegnungen anzuschauen, die meistens ohne Groß- und Kleinschreibung daherkommen. Auf die Bellendorfsche Rechtschreibfehler gehe ich hier besser gar nicht ein.
Es ist schon ziemlich arrogant, wenn ein Rechtschreibignorant sich über Fehler anderer lächerlich macht.

Was aber in den letzten Tagen auffällt ist …

… Bellendorf hat alle Werbeaktivitäten für „Marty´s Megastore“ eingestellt.

Geht da wiedereinmal eine Freundschaft und Geschäftsbeziehung dem Ende zu ?

Da schaun wir doch mal, ob ich Recht habe …

Share Button

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
eigugge Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
eigugge
Gast
eigugge

… Bellendorf hat alle Werbeaktivitäten für „Marty´s Megastore“ eingestellt.

Hat er wohl doch nicht, auf Fratzenbuch hat er neulich stolz gepostet das der nächste Schwung „Testmaterial“ unterwegs wäre …