Bellendorfs Aktionen aus dem Unter/Hintergrund !

In seinen Blogs passiert ja nicht viel.

Jetzt agiert er aus dem Hintergrund und befeuert den FPV-Brain.net Inhaber mit „Abmahnungen“.

Nur sind seine „Abmahnungen“ eher zur Belustigung, als zur Abschreckung geeignet. Er schreibt die „Abmahnungen“ selber, einen Rechtsanwalt bemüht er großmütig nicht, um dem Abgemahnten Kosten zu ersparen. Das folgende Zitat stammt aus einer vertrauenswürdigen Quelle.

Ich erwarte die unterzeichneten Unterlassungserklärungen zum11.02.2015  – 12 Uhr – Im Posteingang oder durch pers. Übergabe.
Das spart Kosten und weitere Schritte.
mfg. Volker Bellendorf
Da würde ich mich gemütlich zurück lehnen und das Schreiben seines Rechtsanwalts abwarten.
Er verlangt in seiner Abmahnung, dass sein Name auf FPV-Brain.net nicht genannt werden soll.
Da bin ich mal gespannt wie er dem Richter erklären will warum sich die, von Volker Bellendorf seit 50 Tagen diffamierte, beleidigte und mit Unwahrheiten bezichtigte, Person nicht auf seinem eigenen Blog wehren, beziehungsweise zum Thema äußern darf.
Um sich zu rechtfertigen muss man schon Ross und Reiter nennen dürfen, macht ja sonst auch keinen Sinn.
Es war nicht besonders klug ständig auf die, damals in Vorbereitung stehende Seite aufmerksam zu machen und den Inhaber zu beleidigen.
Noch schlimmer ist, dann von dem Inhaber zu verlangen, Volker Bellendorf nicht beim Namen zu nennen.
Glaubt der Bellendorf wirklich mit seinen unsinnigen Abmahnungen Druck erzeugen zu können?
Ich denke ja!
Denn er glaubt wohl das alle anderen dumm sind und somit eingeschüchtert werden können.
Das dieses nicht mehr funktioniert, wird der Herr Bellendorf jetzt lernen müssen.
Ich habe keine Jura Kenntnisse, könnte mir aber vorstellen, dass seine unsinnigen Abmahnungen juristisch auch als Bedrohung angesehen werden können.
Aber da schaun wir mal …
PS: Auch von mir verlangte der Herr Bellendorf, in einer von ihm verfassten „Abmahnung“, seinen Namen, oder bekannte Pseudonyme nicht in der PRESSESTELLE verwenden zu dürfen. Wie ihr sehen und lesen könnt, nenne ich immer noch Ross und Reiter beim Namen.
Bisher habe ich keine Post von „seinem“ Anwalt erhalten.
Bildquellenangabe: Oliver Symens / pixelio.de
Share Button

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
HarryBoobottziPeter Wölfel Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
bottzi
Gast
bottzi

Ja , gerade gesehen , schade .
Aktuell bleibt nur zu hoffen dass der Arbeitgeber informiert ist über den Gemütszustand des Denunzianten . Wobei , ein Blick ins Netz
dürfte dank der Profilierungssucht des Herrn genug Informationen geben um zu erkennen , dass vielleicht eine dissoziale Persönlichkeitsstörung Auslöser der Stalkingwelle sein könnte .
Ich ziehe meinen Hut vor Florian und Dir , und hoffe , dass Eure Entscheidung sich im gleichen Medium zu wehren Früchte trägt .
Wenn dem irgendwann so ist , habt Ihr ein vielfaches mehr erarbeitet als er ; Ihr habt durch Euren Content was Positives erreicht.

bottzi
Gast
bottzi

Tja , die Abmahnung scheint doch gewirkt zu haben . Auf FPV-Brain .net ist sein Name nicht mehr zu sehen .
Köstlich ! 🙂

Peter Wölfel
Gast
Peter Wölfel

So ist der Bellendorf doch schon, solange wir ihn kennen. Kann er auf anderen herumhacken, dann ist es egal ob er namen nennt, nein dann müssen sie sogar genannt werden! Es ist auch völlig egal, ob er im Recht ist oder nicht. Weil, die Wahrheit darf man in Deutschland ja sagen. Betrifft es den ach so tollen Herrn Bellendorf höchstselbst, dann gestaltet sich die Lage natürlich gaaaanz anders. Sein Name darf nicht genannt werden. Ja, wo kämen wir denn da hin! Das geht mal gar nicht. Aber sowas von … Auch wenn es hundert mal die Wahrheit ist! Ja ja, so ist das Rechtsempfinden des Herrn Bellendorf. Er darf das alles und die anderen nichts. Das ging ja auch mal eine ganze Zeit lang gut, aber damit ist es schon eine geraume Zeit vorbei. Der einzige, der es scheinbar noch immer nicht kapiert hat, ist unser allseits hochgeschätzter Herr Bellendorf!… Weiterlesen »