Bellendorf sucht verzweifelt einen Kriegsgegner !

Volker Bellendorf sucht sich neue Gegner!

Bellendorf wünscht sich Aufmerksamkeit.
Aus diesem Grund sucht er Gegner, um zu polarisieren.

Heute postete er in einem seiner FB Kanäle folgendes:
Bellendorf Obi

Wer meine Videos verfolgt hat, weiß wer da dem Bellendorf eine Abfuhr erteilt hat.
Die Frage, die sich mir an dieser Stelle stellt ist folgende, darf man ungestraft persönliche Nachrichten bei FaceBook veröffentlichen?
Ich denke nicht. Aus diesem Grund habe ich den Beitrag  bei FB angezeigt.
Wie mir inzwischen von anderen mitgeteilt wurde, haben dieses auch mehrere andere getan.
Jetzt schauen wir mal ob und wie  FB darauf reagiert.

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich kann der Herr Bellendorf sich nicht verkneifen darauf einen Kommentar zu verfassen.

Bellendorf sucht StreitIst das nicht eine Kriegserklärung ?
Und das noch in zweifacher Form. Einmal an Obi und zum andern an Frank.
Nur ich vermute, dass dieses ziemlich einseitig bleiben wird.
Weder Obi, noch Frank werden sich auf diesen Kleinkrieg einlassen.
Ich habe das schon mal geschrieben, was schert es eine Eiche, wenn sich ein Schwein an ihr scheuert.

Bellendorf hat mit seinem FaceBook Konto keine Reichweite.

Die wenigen Leute, die seinen Kanal auf dem Bildschirm haben spielen keine Rolle.
Es werden in erster Linie User sein, die ihn aus Neugier beobachten. Leute wie z.B. ich selber und dann noch ein paar Leute mit Bildzeitungs-Niveau.

Meine Einschätzung wird auch vom Obi auch bestätigt !
Bellendorf und Obi

Obi wird nicht, wie vom Bellendorf gewünscht, mit öffentlichen Reaktionen antworten.
Da der Herr Bellendorf bekannter Weise beratungsresistet ist, werde ich amüsiert seine weiteren Versuche einen öffentlichen Krieg anzuzetteln beobachten.
Die Reaktionen von Obi werden sicherlich anders erfolgen, als vom Bellendorf erhofft, aber nichtsdestotrotz effektiv sein.
Schaun wir mal …

 

 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr sehen, wie sich der Bello mittels eines ziemlich einfach gestrickten Users, hoch schaukelt.
Bellendorf sucht Streit 3

 

 

 

 

 

 

Es ist offenbar sehr einfach Herrn Bellendorf mittels, ihm gefälligen Antworten zu prahlenden Antworten zu verleiten.
Wer weiß, ob nicht gerade dieses die Absicht seines Gesprächspartners war ?
Das wäre doch eine schöne Variante, dem Bellendorf einiges zu entlocken.
Damit kann man ihn doch immer wieder als prahlerischen Dummschwätzer vorzeigen.
Es sei denn, er lässt auch mal die angekündigten Taten folgen. Aber darauf warten die von Herrn Bellendorf beleidigten Personen schon längere Zeit.
Was wir sehen können, sind immer nur nicht nachgewiesene Behauptungen und damit verbundene Beleidigungen.
Irgend wann muss doch auch ein Volker Bellendorf einsehen, dass er damit keine reale Fangemeinde um sich scharen kann, geschweige denn, für seinen Werbepartner effektive und damit monetäre Werbung machen kann.

Aber schaun wir mal, was Bellendorf in der angekündigten „Seelsorge 10 „ von sich gibt.

 

Share Button

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei