Bellendorf und der „Ecombase SEO Blog“

Bellendorf SEOSEO geht anders!

Ich kann verstehen das der SEO GOTT, oder sollte ich besser THE SEO BRAIN schreiben, kein Spaß an seinem EcomBase-SEO-Blog hat!

Mit seinen Keywords kann und wird er keine SEO Kunden erreichen können. Das einzige, in seinem Blog zu erkennende Keyword ist:

Top Ranking günstig

Hier der Beweis im Bild (von der Firefox Funktion „Seiteninformationen anzeigen“ angezeigt) :

SEO Ecombase SEO BlogOk, da könnte man „SEO Hamm“ noch als Keyword hinzu fügen.
Nur Sinn macht das natürlich auch nicht, wie man an seinem Haupt Keyword sehen kann.
Ich habe mir mal die Mühe gemacht mit dem Google Keyword-Tool nach der Häufigkeit dieses Suchbegriffs, also „Top Ranking günstig“ zu recherchieren. Das Ergebnis war Null.
Auch hier ein Bild dazu:
Top Ranking günstigNach diesem „long tail keyword“ wird offenbar überhaupt nicht gesucht!
Ok habe ich mir gesagt, wenn das zu lang war, schaue ich mal ob es was mit dem verkürzten Key was wird und habe „Top Ranking“ eingegeben.
Aber auch nach „Top Ranking“ haben nur sehr wenige gesucht.
Auch hier ein Bild dazu:

Top RankingIm Schnitt haben monatlich nur 80 Leute nach diesem Keyword gesucht.
Da aber der SEO-GOTT Bellendorf selbst mit diesem Nischen Keyword, nicht unter den Top-Ten bei Google auftaucht? Was soll ihm das bringen?
Er selbst verkauft sich aber so:
Ecombase-SEO-BlogWenn er offensichtlich von Keyword Analyse keine Ahnung hat, dann kann man wohl kaum eine erfolgreiche SEO-Dienstleistung von Volker Bellendorf erwarten.
Die exotische Keyword Auswahl bei seinen anderen Projekten, haben mich schon immer verwundert. Kennt er den Begriff „Keyword Analyse“ als angeblicher SEO-GOTT nicht?
Sind Tausende von kurzfristig Google-Indexierten Seiten wichtiger, als Keywords nach denen die Leute googlen?
Möglichst viele inexierte Seiten, dass ist doch immer sein Argument, um eigene SEO Erfolge vorzutäuschen.
Oder aber Keywords, nach denen kaum jemand sucht. Beide Strategien haben keine Aussicht auf Erfolg.
Ich selber benutze nur SEO-Tools, die alle kostenlos von Google und Anderen zur Verfügung gestellt werden und kann damit Bellendorfs SEO Fähigkeiten in Zweifel zu ziehen?
Wenn auch beim Bello finanziell die Mittel für professionelle Tools nicht vorhanden sind, die kostenlosen sollte er dann doch nutzen!

Selbst bei Youtube haben seine Filmchen ziemlich exotische Titel.
Und dementsprechend auch wenige Klicks. Dabei hatte er in seinem, inzwischen gelöschten Youtube Konto „Irrer2011“, ein oder zwei einigermaßen erfolgreiche Videos, welche einen Titel hatten, der Interesse weckte. Es drehte sich dabei um Anleitungen wie man irgend etwas selber bauen kann.
Ich habe mich damals schon gefragt warum das „Youtube Brain“ nicht selber erkannt hat, dass er mit Titeln wieTutorial How to make cool T Rex 600 Sounds Crazy Heli Fun“  kaum jemanden erreicht. Da wäre ein Titel wie „Gurken schneiden mit dem Heli“ evtl. erfolgreicher gewesen 🙂

Youtube Keywords BellendorfBellendorf kann offensichtlich nicht einmal seine eigenen Baustellen optimieren!

Wem will er da noch, guten Gewissens, SEO Optimierung verkaufen?
Andererseits, hat er vielleicht schon sein SEO Projekt „Ecombase-SEO-Blog“ an den berühmten Nagel gehängt?
Seit dem 12. Januar 2015 hat er da nichts mehr geschrieben.
Die letzten Beiträge hatten auch nichts mehr mit dem Thema SEO zu tun. Er beschäftigte sich nur mit Themen wie „Spiegel Online – deutsche Dreckschleuder“ und „Charlie Hebdo – Spiegel Online nervt am Meisten.“ usw.

Das nenne ich mal ordentliche SEO Arbeit!
Wie verzweifelt muss man sein um mit, seiner Meinung nach „Klick trächtigen“,  Themen seine Seite pushen zu wollen.
Dass dieses ein verzweifelter Versuche war, zeigen die Aufrufe seiner Beiträge.
Der „Spiegel Online“ Beitrag erhielt bis heute 362 Aufrufe bekommen und der „Charlie Hebdo“ Beitrag gerade mal 140 Aufrufe.
Das wird wohl nichts mehr werden.
Denn, mit dem Namen Ecombase im Internet noch Punkten zu wollen, dazu muss man die Zeichen der Zeit nicht erkannt haben, oder ein grenzenloser Optimist sein.
Anscheinend lebt Volker Bellendorf in seiner eigenen kleinen Welt und will nicht akzeptieren das sich die Welt da draußen weiter dreht.
Aber schaun wir mal …

Bildquellenangabe: Tim Reckmann / pixelio.de

Share Button

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
bellaitalia Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
bellaitalia
Gast
bellaitalia

Es war lange still um unseren Pausenclown Bello, schon seltsam. Ist es möglich, dass er wieder im Gefängnis sitzt? Er ist ja zurzeit auf Bewährung draußen und hat sich seitdem noch einiges geleistet, was dem Staatsanwalt sicher auch nicht entgangen ist.